Gemeinde-Adressen Sitemap | Impressum | Kontakt | Gemeindesuche | RSS  

Fremdsprachen

Wer denkt, die neuapostolischen Gottesdienste in Baden-Württemberg und Teilen von Bayern würden nur in deutscher Sprache, vielleicht gefärbt mit dem entsprechenden Dialekt, durchgeführt, der irrt. Um in den Sprachen Arabisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch,  Rumänisch, Serbokroatisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Russisch und Vietnamesisch einen Gottesdienst zu erleben, braucht man Süddeutschland nicht zu verlassen.

In diesen Sprachen werden entweder Gottesdienste durchgeführt oder simultan übersetzt. Damit begann man hierzulande schon in den 1950er-Jahren.

Überdies finden regelmäßig in Stuttgart-Vaihingen, Sternäcker Str. 3, für Hörgeschädigte und Gehörlose Gottesdienste in der Gebärdensprache statt. Den ersten Gottesdienst für diese Gruppe führte Apostel Werner Kühnle im September 1986 in der Kirche Stuttgart-Vaihingen durch.

Jeder neuapostolische Christ hat Anspruch auf intensive seelsorgerische Betreuung. Im Gedankenaustausch mit den Seelsorgern werden Glaubensinhalte vertieft und auf Wunsch auch persönliche Angelegenheiten besprochen. Die Seelsorger nehmen an den Sorgen der Gemeindemitglieder Anteil und begleiten sie mit ihren Gebeten. Soweit möglich, nehmen sich der Anderssprachigen solche Seelsorger und Gemeindemitglieder an, die sich in der jeweiligen Sprache verständigen und in die Mentalität und Kultur einfühlen können.

Informieren Sie sich hier über das Gottesdienst-Angebot der Gebietskirche Süddeutschland in den Sprachen Arabisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Rumänisch, Serbokroatisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Russisch und Vietnamesisch.