Gemeinde-Adressen Sitemap | Impressum | Kontakt | Gemeindesuche | RSS  

Gemeinde

Die Gemeinde ist das Zentrum kirchlichen Lebens; Ehe und Familie kommt dabei besondere Bedeutung zu.

Aufgrund des empfangenen Heiligen Geistes und der damit begründeten Gotteskindschaft verstehen wir neuapostolischen Christen uns untereinander als "Bruder" und "Schwester" und reden uns auch so an. Darin drückt sich das innere Verbundensein miteinander aus. Dieses zeigt sich auch in der gegenseitigen Achtung und Rücksichtnahme. Uns - Menschen unterschiedlicher Herkunft und Bildung, mit verschiedenen Interessen und aus unterschiedlichen Lebensverhältnissen - vereint das gemeinsame Glaubensziel: nach der Wertordnung, die sich aus den zehn Geboten ergibt, zu leben und an der Wiederkunft Jesu Christi teilzunehmen.

Im Mittelpunkt unseres Gemeindelebens stehen der Besuch der Gottesdienste sowie die individuellen Seelsorgeangebote. Wesentlicher Bestandteil unserer Gemeinden in Süddeutschland ist das lebendige Zusammenwirken von Jung und Alt, Krank und Gesund, Arm und Reich. So wird Anteil genommen an Freud und Leid des Einzelnen.

Das gemeinschaftliche Wirken in unseren Gemeinden, an dem ein Großtel unserer Gläubigen teilnehmen, ist sehr vielfältig. Unsere Gemeindemitglieder

  • gestalten in Chören und Orchestern die Gottesdienste mit und bestreiten Kirchenmusikveranstaltungen
  • reinigen und unterhalten die Kirchengebäude und Außenanlagen und sorgen für den Blumenschmuck in den Kirchen
  • sind als Lehrkräfte für die Kinder tätig
  • besuchen und betreuen kranke, behinderte und betagte Gemeindemitglieder
  • bekennen ihren Glauben und laden Mitmenschen ein, die Angebote der kirchlichen Gemeinschaft mitzuerleben.

Natürlich dürfen auch Gemeindefeste und Ausflüge in der aktiven Gemeinschaft nicht fehlen.

Über allem Engagement steht der Grundsatz: alles freiwillig und aufgrund eigener Überzeugung - und alles zur Ehre Gottes!