Gemeinde-Adressen Sitemap | Impressum | Kontakt | Gemeindesuche | RSS  
Sie sind hier: Startseite » Wer wir sind » Glaubensinhalte

Die Glaubenslehre / Der Auftrag der Apostel

Inhalt der Glaubenslehre der Neuapostolischen Kirche ist das Evangelium Jesu Christi, wie es durch die Heilige Schrift überliefert ist, und die Lehre seiner Apostel.

Im deutschen Sprachraum wird im Gottesdienst traditionell die Bibel-Übersetzung von Martin Luther verwendet.

Wie im Urchristentum, sind in der Neuapostolischen Kirche Apostel tätig. Sie bereiten die Gläubigen auf die biblisch verheißene Wiederkunft Jesu Christi vor (vgl. Johannes, Kapitel 14, Vers 3; Matthäus, Kapitel 28, Verse 19 und 20). Dazu dient die Verkündigung des Evangeliums sowie die weitere Seelsorge.

Hierzu haben die Apostel Auftrag und Vollmacht, im Namen Jesu Christi

  • die Vergebung der Sünden zu verkündigen,

  • mit Wasser zu taufen,

  • die Gabe des Heiligen Geistes zu spenden ("Heilige Versiegelung") und

  • Amtsträger zu berufen und in ihr Amt einzusetzen

mehr...